Soziale Verantwortung - Shenzhen SOSLLI Technology Co., Ltd.

SOSLLI versteht "SOSLLI macht die Welt besser" die Idee der sozialen Verantwortung, unterstützt uneingeschränkt die Politik und die Grundsätze des globalen Pakts der Vereinten Nationen, konzentriert sich auf Strategien und im Bereich Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung 10 und etabliert Das Übungspfaddiagramm "6 Orientierung" für soziale Verantwortung wird aktiv für Kunden, Mitarbeiter, Partner, Investoren, Umwelt und soziale Verantwortung erstellt.

1. Nachhaltige Entwicklung

2.SOSLLI Moral und Compliance

3. Mitarbeiter

4. Produkthaftung

5. Die Umwelt

6. Globale Lieferkette

 

Die zehn Prinzipien des UN Global Compact

Unternehmensnachhaltigkeit beginnt mit dem Wertesystem eines Unternehmens und einem prinzipienbasierten Geschäftsansatz. Dies bedeutet, auf eine Weise zu handeln, die zumindest die grundlegenden Verantwortlichkeiten in den Bereichen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung erfüllt. Verantwortungsbewusste Unternehmen setzen überall dort, wo sie präsent sind, dieselben Werte und Grundsätze ein und wissen, dass bewährte Verfahren in einem Bereich den Schaden in einem anderen nicht ausgleichen. Durch die Einbeziehung der zehn Prinzipien des UN Global Compact in Strategien, Richtlinien und Verfahren und die Schaffung einer Kultur der Integrität erhalten Unternehmen nicht nur ihre grundlegende Verantwortung gegenüber Menschen und Planeten aufrecht, sondern schaffen auch die Voraussetzungen für langfristigen Erfolg.

Die zehn Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen leiten sich ab aus: der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, der Erklärung der Internationalen Arbeitsorganisation zu grundlegenden Prinzipien und Rechten bei der Arbeit, der Erklärung von Rio zu Umwelt und Entwicklung und dem Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen Korruption.

Menschenrechte

Grundsatz 1: Unternehmen sollten den Schutz der international proklamierten Menschenrechte unterstützen und respektieren. und

Prinzip 2: Stellen Sie sicher, dass sie nicht an Menschenrechtsverletzungen beteiligt sind.

Arbeit

Grundsatz 3: Unternehmen sollten die Vereinigungsfreiheit und die wirksame Anerkennung des Rechts auf Tarifverhandlungen wahren.

Prinzip 4: Beseitigung aller Formen von Zwangs- und Pflichtarbeit;

Prinzip 5: die wirksame Abschaffung der Kinderarbeit; und

Grundsatz 6: Beseitigung der Diskriminierung in Bezug auf Beschäftigung und Beruf.

Umgebung

Prinzip 7: Unternehmen sollten einen vorsorglichen Ansatz für Umweltprobleme unterstützen.

Prinzip 8: Initiativen ergreifen, um eine größere Verantwortung für die Umwelt zu fördern; und

Prinzip 9: Förderung der Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien.

Korruptionsbekämpfung

Prinzip 10: Unternehmen sollten gegen Korruption in allen ihren Formen, einschließlich Erpressung und Bestechung, vorgehen.